Bezirksrathaus Köln - Rotunde

Bezirksrathaus Köln

Gesamtinvestitionsvolumen

58.850.000 Euro

Vermietbare Fläche

14.945 m²

Nutzungsart

Büro

Kurzübersicht

Bezirksrathaus Köln

Das Fondsobjekt ist ein repräsentatives Büro- und Verwaltungsgebäude in Köln, Verwaltungsbezirk Nippes.

Es wurde für die Stadt Köln als Bezirksrathaus entwickelt und mit besonderen Ausstattungen und Zuwegungen für öffentlichen Rathausbetrieb, Stadtteilbibliothek, Abgeordnetenbüros und eine Volkshochschule gebaut. Die Immobilie verfügt über eine vermietbare Gesamtfläche von rund 14.945 m² auf sieben oberirdischen Geschossen und 156 Tiefgaragenstellplätze.

Der Standort der Immobilie befindet sich circa vier Kilometer nördlich der Kölner Innenstadt direkt an der Neusser Straße und der U-Bahn-Station Neusser Straße/Gürtel und somit in zentraler Lage im Bezirk Nippes. Die Neusser Straße ist eine der Hauptverkehrsverbindungen aus der Kölner Innenstadt in Richtung Norden. Die Umgebung der Immobilie ist geprägt durch eine Mischnutzung aus Wohnungen und Einzelhandel, jedoch ohne bedeutsamen Büroflächenanteil. Das Objekt ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

column 1 column 2
Gesamtinvestitionsvolumen 40.600.000 Euro
Assetmanager Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Kaufmännischer und technischer Liegenschaftsverwalter

Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Diese Immobilie ist ein Objekt des Fonds Paribus Bezirksrathaus Köln. Für diesen Fonds hat die Paribus-Gruppe einen bereits im Jahr 2010 von FHH Fondshaus Hamburg aufgelegten geschlossenen Fonds in ein reguliertes alternatives Investmentvermögen (AIF) überführt.

Die Immobilie des neuen Publikums-AIF stammt aus dem geschlossenen Fonds FHH Immobilienfonds Bezirksrathaus Köln, der im Jahr 2010 von FHH Fondshaus Hamburg (später ImmobilienWerte Hamburg) nach damaligem Recht aufgelegt wurde. Mit der Übernahme der ImmobilienWerte Hamburg durch die Paribus-Gruppe im Jahr 2015 hat die Unternehmensgruppe auch das Assetmanagement für diesen Fonds übernommen. Zum Jahresanfang 2021 hat die Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft nun die Fondsgesellschaft in ein reguliertes alternatives Investmentvermögen (AIF) überführt, das den Regeln des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) unterliegt.

Immobiliendaten zum 31. Dezember 2020

column 1 column 2
Objektart Büro- und Verwaltungsgebäude
Standort Neusser Straße 450, 50733 Köln
Baujahr 1999
Grundstücksfläche Rund 7.773 m²
Gesamtmietfläche Gebäude mit rund 14.945 m² vermietbarer Fläche
156 Pkw-Stellplätze (Tiefgarage)
Mieter Stadt Köln

Galerie

Bezirksrathaus Köln - Eingangshalle
Bezirksrathaus Köln - Außenansicht
Bezirksrathaus Köln - Flur- und Wartebereich
Bezirksrathaus Köln - Außenansicht

Standort

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ansprechpartner

Thomas Böcher, Geschäftsführer der Paribus Holding, Paribus Immobilien Assetmanagement und Paribus Invest
Thomas Böcher

Geschäftsführer

  • Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH
Deike Scharnberg, Geschäftsführerin der Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH
Deike Scharnberg

Geschäftsführerin

  • Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH
Eingang zum König Kontor, Unternehmenssitz der Paribus-Gruppe
Paribus-Gruppe

Empfang

  • Paribus Holding GmbH & Co. KG