Lesende Person im Eingangsbereich der Paribus-Gruppe

PARIBUS-GRUPPE | PRESSEMELDUNGEN & NEWS

Archiv
|
Pressemeldung | Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Paribus-Gruppe: Neues Konzept für wohnbauliche Nutzung führt zu erfolgreichem Verkauf von Büroimmobilie in Eindhoven

Die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH meldet den erfolgreichen Verkauf der zum Immobilienfonds Eindhoven 2004 GmbH & Co. KG gehörigen Büroimmobilie. Die Paribus-Gruppe hatte 2016 das Assetmanagement für einen ehemaligen Banken-Fonds übernommen. Im Vorfeld des Verkaufs wurde ein Konzept für die wohnbauliche Nutzung der denkmalgeschützten Büroimmobilie entwickelt, wodurch in einem schwierigen Marktumfeld ein um 14 Prozent höheres Verkaufsergebnis erzielt wurde. Für die Fondsanleger ergeben sich aus dem Verkauf der Immobilie zusätzliche Mittelrückflüsse in Höhe von 30 Prozent. … mehr “Paribus-Gruppe: Neues Konzept für wohnbauliche Nutzung führt zu erfolgreichem Verkauf von Büroimmobilie in Eindhoven”
|
Pressemeldung | Paribus Development GmbH

Paribus Development bündelt die Immobilien-Projektentwicklungen der Paribus-Gruppe

Die Paribus-Gruppe bündelt ab sofort ihre Immobilien-Projektentwicklungen in der Gesellschaft Paribus Development GmbH. Der Hauptfokus liegt dabei auf Büro-, Wohn- und Hotelentwicklungen in deutschen Metropolregionen von A- und ausgewählten B-Städten. Florian Sauer wird als geschäftsführender Gesellschafter der Paribus Development GmbH den Ausbau des Geschäftsfeldes maßgeblich verantworten und vorantreiben. … mehr “Paribus Development bündelt die Immobilien-Projektentwicklungen der Paribus-Gruppe”
|
Pressemeldung | Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Paribus-Gruppe stabilisiert durch erfolgreichen Immobilienverkauf den Fonds Wölbern Holland 70

Die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH meldet den erfolgreichen Verkauf der Büroimmobilie „Industrieplein“ im niederländischen Hengelo. Das Objekt ist eine von zwei Immobilien des geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Holland 70 (Siebzigste IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG), für den die Paribus-Gruppe das Assetmanagement übernommen hat. Durch den Verkauf der Immobilie konnten die Kreditverbindlichkeiten des Fonds reduziert und wieder Auszahlungen an Anleger ermöglicht werden. … mehr “Paribus-Gruppe stabilisiert durch erfolgreichen Immobilienverkauf den Fonds Wölbern Holland 70”
|
Pressemeldung | Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Paribus-Gruppe verlängert Mietvertrag für Fondsimmobilie des Wölbern Holland 65 bis 2040

Die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH meldet die erfolgreiche Verlängerung des Mietvertrags für die Fondsimmobilie des Wölbern Holland 65 (Fünfundsechzigste IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG) bis zum 31. Dezember 2040. Das mehrteilige Gebäude im niederländischen Zaandam wird dem alleinigen Mieter Koninklijke AHOLD N.V./Albert Heijn B.V. weiterhin als Konzernzentrale dienen. Der neue Vertrag beginnt rückwirkend zum 1. Januar 2021. … mehr “Paribus-Gruppe verlängert Mietvertrag für Fondsimmobilie des Wölbern Holland 65 bis 2040”
|
Pressemeldung | Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Paribus-Gruppe: Bauabschnitt des Gebäudes Ringbahnstraße für das neue Anti-Terrorzentrum an Polizei Berlin übergeben

Die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH meldet die Teilübergabe des neuen Dienstgebäudes für das Landeskriminalamt (LKA) an die Polizei Berlin. Das LKA bündelt seine Einsatzkräfte künftig im neuen Anti-Terrorzentrum an der Ringbahnstraße. Der historische Backsteinbau des ehemaligen Reichspostzentralamtes wurde in den letzten zwei Jahren umfangreich revitalisiert und an die spezifischen Bedürfnisse des neuen Nutzers angepasst. Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) hat das Gebäude im Auftrag des Landes Berlin über eine Laufzeit von 15 Jahren mit Verlängerungsoption angemietet. … mehr “Paribus-Gruppe: Bauabschnitt des Gebäudes Ringbahnstraße für das neue Anti-Terrorzentrum an Polizei Berlin übergeben”
|
Pressemeldung | Paribus Rail Investment Management GmbH

Erfolgreiche Transaktion „Schleswig-Holstein XMU II“ mit IJGlobal Award 2020 ausgezeichnet

Internationale Auszeichnung für die Hamburger Paribus-Gruppe: Das renommierte Fachmagazin IJGlobal prämiert die Transaktion „Schleswig-Holstein XMU II“ mit dem IJGlobal Award 2020 in der Kategorie „European Transport Mass Transit“. Bei diesem Projekt erwirbt Paribus 55 batterieelektrisch betriebene Züge, die langfristig im Land Schleswig-Holstein eingesetzt werden sollen. Die Projektfinanzierung erfolgt durch Namensschuldverschreibungen, die von Investoren der Allianz Global Investors gezeichnet werden. Außerdem ist die Société Générale an der Finanzierung beteiligt. Die Baubetreuung und das Assetmanagement für die Züge liegen in den Händen der zur Paribus-Gruppe gehörenden Northrail GmbH. … mehr “Erfolgreiche Transaktion „Schleswig-Holstein XMU II“ mit IJGlobal Award 2020 ausgezeichnet”
|
Pressemeldung | Paribus Rail Investment Management GmbH

Ankauf, Finanzierung und Management: Rahmenkaufvertrag für bis zu 50 „Zero-Emission“ Rangier- und Mittelstreckenlokomotiven

Eine wegweisende Transaktion für den klimaneutralen Schienenverkehr: Die Paribus Rail Investment Management GmbH hat für ihren langjährigen Investment-Partner RIVE Private Investment einen Rahmenkaufvertrag über bis zu 50 emissionsfreie Rangier- und Mittelstreckenlokomotiven einschließlich eines Full-Service Instandhaltungsvertrages geschlossen. Vertragspartner sind das Unternehmen Vossloh Locomotives GmbH (Vossloh Locomotives) sowie dessen Muttergesellschaft, die CRRC Zhuzhou Locomotive Co., Ltd., Zhuzhou, China (CRRC ZELC). Die CRRC ZELC ist eine Tochtergesellschaft des weltweit größten Herstellers von Schienenfahrzeugen, der China Railway Rolling Stock Corporation Ltd. (CRRC). Das Assetmanagement und die Vermietung der neu entwickelten Lokomotiven-Generation liegen in den Händen der zur Paribus-Gruppe gehörenden Northrail GmbH. … mehr “Ankauf, Finanzierung und Management: Rahmenkaufvertrag für bis zu 50 „Zero-Emission“ Rangier- und Mittelstreckenlokomotiven”
|
Pressemeldung | Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Immobilienfonds in Platzierung: Vertriebsstart für geschlossenen Publikums-AIF Paribus Bezirksrathaus Köln

Die Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH startet den Vertrieb für ihren geschlossenen Publikums-AIF Paribus Bezirksrathaus Köln (FHH Immobilienfonds Bezirksrathaus Köln UG (haftungsbeschränkt) & Co. geschlossene Investment-KG). Anleger können sich an einem Büro- und Verwaltungsgebäude beteiligen, das langfristig an die Stadt Köln vermietet ist. Der stiftungsgeeignete Fonds hat eine geplante Laufzeit von zwölf Jahren. Die prognostizierten Auszahlungen liegen fast durchgehend bei 3,75 Prozent bis 4 Prozent jährlich. Für den Fonds hat die Paribus-Gruppe einen bereits im Jahr 2010 von FHH Fondshaus Hamburg aufgelegten geschlossenen Fonds in ein reguliertes alternatives Investmentvermögen (AIF) überführt. … mehr “Immobilienfonds in Platzierung: Vertriebsstart für geschlossenen Publikums-AIF Paribus Bezirksrathaus Köln”
Weitere Meldungen anzeigen

Pressekontakt