München Taunusstraße – Außenansicht

PARIBUS MÜNCHEN TAUNUSSTRAßE

Fonds in der Platzierung

Gesamtinvestitionsvolumen

60.667.000 Euro

Vermietbare Fläche

7.765 m²

Nutzungsart

Büro

Fondsübersicht

Paribus München Taunusstraße

  • Bestandsimmobilie in München
  • Top-7 Bürostandort
  • Einzelmietvertrag mit AKKA Deutschland GmbH
  • Voll vermietet
  • Feste Laufzeit des Mietvertrages bis Ende Dezember 2031 mit jährlicher Anpassung der Indexmiete zu 100 % an die Entwicklung des Verbraucherpreisindexes (VPI)
  • Gebäudehülle erfüllt aus energetischer Sicht die Anforderungen an einen Neubau gemäß Gebäudeenergiegesetz GEG 2020
  • Gebäudekomplex erlaubt eine flexible Grundrissgestaltung der Büroflächen
  • Geschlossener Publikums-AIF

Die Investmentgesellschaft Paribus Immobilienfonds München Taunusstraße GmbH & Co. geschlossene Investment-KG wurde bereits im Jahr 2010 als geschlossener Fonds aufgelegt und ist zu 100 % Eigentümerin eines Bürogebäudes in München. Alleinmieterin bis Ende Dezember 2031 ist die AKKA Deutschland GmbH – eine Konzerngesellschaft der AKKA Technologies SE mit Sitz in Paris.

Die Altgesellschafter dieses geschlossenen Fonds hatten die Möglichkeit, nach über 10-jähriger Haltedauer der Immobilie durch die Fondsgesellschaft ihre Beteiligung mit Wirkung zum 31. August 2022 zu kündigen und gegen Zahlung eines Abfindungsguthabens in Höhe des Verkehrswertes ihrer Beteiligung auszuscheiden oder in der Investmentgesellschaft zu verbleiben und eine einmalige Sonderentnahme in Höhe von 150 % ihres ursprünglichen Beteiligungsbetrages zu vereinnahmen, um damit ebenfalls von der bisherigen Wertsteigerung der Immobilie profitieren zu können.

Die Immobilie hat sich seit Fondsauflegung im Jahr 2010 wirtschaftlich sehr gut entwickelt. Der Marktwert der Immobilie, der bei Einbringung in den geschlossenen Fonds im Juli 2010 rund 21.200.000 Euro betrug, hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Zum 31. August 2022 ergab sich als Durchschnittswert der Wertangaben zweier vorliegender Bewertungsgutachten ein Verkehrswert in Höhe von 54.875.000 Euro.

Nunmehr wird die Investmentgesellschaft im Rahmen einer Kapitalerhöhung auch neuen Anlegern zugänglich gemacht. Die Investmentgesellschaft wird die von den Neugesellschaftern einzuzahlenden Zeichnungsbeträge nach Abzug der Initialkosten und der Bildung einer angemessenen Liquiditätsreserve im Wesentlichen für Auszahlungen an Altgesellschafter und damit im Ergebnis zum weiteren langfristigen Halten der Immobilie verwenden. Die Summe aller Zeichnungsbeträge dieses Beteiligungsangebotes und die ebenfalls geplante Aufnahme neuen Fremdkapitals
sind somit Bestandteile einer Umfinanzierung der Investmentgesellschaft.

ECKDATEN DER GESCHLOSSENEN INVESTMENTGESELLSCHAFT

column 1 column 2

Fondsgesellschaft

Publikums-AIF (Alternativer Investment Fonds) nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) in Form einer geschlossenen Investmentgesellschaft

Anlageform

Publikums-AIF (Alternativer Investment Fonds) nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) in Form einer geschlossenen Investmentgesellschaft

Assetklasse

Immobilien

Mindestbeteiligung, Ausgabeaufschlag

Ab 20.000 Euro zzgl. bis zu 5 % Ausgabeaufschlag

Gutachterlicher Immobilienwert

54.875.000 Euro, ermittelt zum 31.08.2022

Rechnerischer Ankaufsfaktor

25

Prognostizierte Auszahlungen p. a.

3,50 %1

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss

Zwischen 111,7 % und 163,4 %, Basisszenario 138,6 %1

Prognostizierter Verkaufsfaktor

20

Gesamtinvestitionsvolumen

60.667.000 Euro (inkl. Agio)²

Einzuwerbendes Zeichnungskapital
Neugesellschafter

26.000.000 Euro

Eigenkapital verbleibender Altgesellschafter

11.367.000 Euro²

Fremdkapital

22.000.000 Euro

Ausgabeaufschlag (Agio)

1.300.000 Euro

Platzierungsphase

Bis 31.12.2023, mit Verlängerungsoption bis maximal 31.12.2024

Laufzeit der Investmentgesellschaft

Circa 12 Jahre (bis 31.12.2034) geplant, Verlängerung bis maximal Ende 2039 möglich

Kapitalverwaltungsgesellschaft

Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Fonds- und Assetmanager

Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Kaufmännischer und technischer Liegenschaftsverwalter

Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH

Verwahrstelle

CACEIS Bank S. A., Germany Branch

Anlegerbetreuung

PVT Trust GmbH, die ihre Aufgaben aus dem Treuhand- und Verwaltungsvertrag auf die Paribus Trust GmbH übertragen hat. Die Paribus Trust GmbH erbringt demnach die Verwaltungsleistungen im Zusammenhang mit der Anlegerverwaltung.

1 Die prognostizierten Auszahlungen betragen 3,5 % p. a. für Jahre ab 2024 bis einschließlich 2034, beginnend mit dem ersten vollen Geschäftsjahr nach Platzierung. Ausgenommen ist das Jahr 2032, da der bestehende Mietvertrag mit der AKKA Deutschland GmbH Ende 2031 endet und im Zusammenhang mit einer langfristigen Anschlussvermietung für die Immobilie ein Zeitraum von sechs Monaten Leerstand und / oder mietzahlungsfreien Zeiten in die Prognose einkalkuliert werden. Prognosen sind kein Indikator für die tatsächliche zukünftige Entwicklung der Auszahlungen. Die Auszahlungen sind bezogen auf den Beteiligungsbetrag exkl. Ausgabeaufschlag und verstehen sich vor Steuern.

2 Vorbehaltlich der finalen Annahme der seitens der Altgesellschafter abgegebenen Kündigungen.

Prognosen sind kein Indikator für die tatsächliche zukünftige Entwicklung der Auszahlungen. Die Auszahlungen für die Neugesellschafter sind bezogen auf den Beteiligungsbetrag exkl. Ausgabeaufschlag und verstehen sich vor Steuern. Die zukünftige Wertentwicklung unterliegt der Besteuerung, die von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängig ist. Da keine Kapitalgarantie besteht, kann die Anlage zu einem finanziellen Verlust führen.

Immobiliendaten GEMÄß VERKAUFSPROSPEKT VOM 12. OKTOBER 2022

Paribus München Taunusstraße

column 1 column 2

Objektart

Bürogebäude

Standort

Taunusstraße 31/33/37, 80807 München

Baujahr

2010

Grundstücksfläche

Rund 4.717 m²

Gesamtmietfläche

Rund 7.765 m², davon 709 m² Lagerfläche

Geschosse oberirdisch

5 Geschosse plus Technikaufbau

Geschosse unterirdisch

1 Geschoss (Tiefgarage, Lagerflächen und Haustechnik)

Pkw-Stellplätze

152 (oberirdisch und Tiefgarage)

Mieter

AKKA Deutschland GmbH

Vermietungsstand

100 %

Nettokaltmiete

Rund 2.195.000 Euro im Jahr 2023
Steigend auf bis zu rund 2.988.000 Euro im Jahr 2034

Die prognostizierten Mietsteigerungen entsprechen einer prognostizierten jährlichen Steigerung des Verbraucherpreisindexes (VPI) in Höhe von 2,5 % ab Mai 2023. Bis zu diesem Zeitpunkt geht die Prognose von einer VPI-Steigerung in Höhe von kumuliert rund 15,2 % für den Zeitraum seit April 2021 aus. Die Prognoserechnung geht davon aus, dass ab dem 1. Januar 2032 eine langfristige Anschlussvermietung der bis zum 31. Dezember 2031 an die AKKA Deutschland GmbH vermieteten Flächen erfolgen wird. Für die Höhe des zukünftig entsprechend erst noch zu vereinbarenden Mietzinses wurde in der Prognoserechnung unterstellt, dass die Anschlussvermietung auf dem Niveau des vorherigen Jahres 2031 erfolgen wird und auch Mietzinserhöhungen weiterhin mit 2,5 % p. a. erfolgen. Prognosen sind kein Indikator für die tatsächliche zukünftige Entwicklung der Miethöhen .

Das Fondsobjekt ist ein Bürogebäude in München. Nutzer des Objektes die AKKA Deutschland GmbH.

Das Bürogebäude umfasst fünf Vollgeschosse sowie ein Kellergeschoss und wurde 2010 in Stahlbetonbauweise errichtet. Den oberen Gebäudeabschluss bildet ein teilweise begrüntes Flachdach mit Technikaufbauten. Der U-förmige Gebäudegrundriss umschließt einen befestigten Innenhof, welcher als Parkplatz genutzt wird. Weitere Stellplätze befinden sich auf dem rückseitigen Grundstücksbereich und in der Tiefgarage, mit welcher das Grundstück fast vollständig unterbaut ist. Die Konstruktion des Objektes erlaubt eine flexible Grundrissgestaltung der Büroflächen.

Die Bewirtschaftung der Immobilie „Paribus München Taunusstraße“ orientiert sich dabei an dem Klimaziel der Begrenzung der globalen Erderwärmung auf 1,5 °C bis zum Jahr 2050. Die vorgegebenen CO2-Werte eines solchen Zielpfades – die im Zeitverlauf stetig absinken – sollen dabei durch die tatsächlichen CO2– Emissionswerte der Immobilie nicht überschritten werden.

Das Bürogebäude umfasst fünf Vollgeschosse sowie ein Kellergeschoss und wurde 2010 in Stahlbetonbauweise errichtet. Den oberen Gebäudeabschluss bildet ein teilweise begrüntes Flachdach mit Technikaufbauten. Der U-förmige Gebäudegrundriss umschließt einen befestigten Innenhof, welcher als Parkplatz genutzt wird. Weitere Stellplätze befinden sich auf dem rückseitigen Grundstücksbereich und in der Tiefgarage, mit welcher das Grundstück fast vollständig unterbaut ist. Die Konstruktion des Objektes erlaubt eine flexible Grundrissgestaltung der Büroflächen.aDie Immobilie liegt im Nordosten von München im Stadtteil Milbertshofen in der Taunusstraße 31/33/37 und damit rund 6 km nördlich des Münchener Stadtzentrums. Die im Objektbereich 2-spurig ausgebaute Taunusstraße als Ringstraße dient der Funktion einer Erschließungsstraße. Durch die Lage in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Ring ist das Objekt über innerstädtische Verkehrswege gut zu erreichen. So befindet sich in 3 km Entfernung die Autobahn A 9 und die Fahrtzeit zum Münchener Franz Josef Strauß-Flughafen beträgt rund 25 Minuten. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist lediglich 300 m entfernt und bietet mit der U-Bahn-Linie U2 die Anbindung an das Münchener Verkehrsnetz sowie eine Anreise vom Hauptbahnhof in 20 Minuten.

Alle relevanten Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen. Nur die darin getroffenen Aussagen sind bindend.

Galerie

Taunusstraße München – Empfangsbereich
Taunusstraße München – Konferenzraum
Taunusstraße München – Detailaufnahme
Taunusstraße München – Außenansicht
Taunusstraße München – Außenansicht
Taunusstraße München – Innenansicht
Taunusstraße München – Detailaufnahme
Taunusstraße München – Innenansicht
Taunusstraße München – Außenansicht
Taunusstraße München – Außenansicht
Taunusstraße München – Außenansicht
Taunusstraße München – Außenansicht

Standort

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

DOWNLOADS

Paribus München Taunusstraße (AIF): Verkaufsprospekt

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Aktualisierung Nr. 1

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Anlagebedingungen

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Basisinformationsblatt

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Beitrittserklärung natürliche Personen

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Beitrittserklärung natürliche Personen (ausfüllbares Formular)

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Beitrittserklärung nicht natürliche Personen

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Beitrittserklärung nicht natürliche Personen (ausfüllbares Formular)

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Fact Sheet

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Produktkurzinformation

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Paribus München Taunusstraße (AIF): Handelsregistervollmacht

Paribus München Taunusstraße (AIF): Nettoinventarwert

Der Download wird bereitgestellt von der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

ANSPRECHPARTNER

Dr. Volker Simmering, Geschäftsführer der Paribus Holding und der Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft
Dr. Volker Simmering

Geschäftsführer

  • Paribus Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Christian Drake, Geschäftsführer der Paribus Invest
Christian Drake

Geschäftsführer

  • Paribus Invest GmbH
Eingang zum König Kontor, Unternehmenssitz der Paribus-Gruppe
Paribus-Gruppe

Empfang

  • Paribus Holding GmbH & Co. KG