Automobilzentrale Rhein-Main - Eingangsbereich mit Empfangstresen

Automobilzentrale Rhein-Main

Gesamtinvestitionsvolumen

29.850.000 Euro

Vermietbare Fläche

11.064 m²

Nutzungsart

Büro, Mischnutzung

Fondsübersicht

Automobilzentrale Rhein-Main

Das als Green Building konzipierte Bürogebäude verfügt über

  • einen H-förmigen Grundriss,
  • fünf Vollgeschosse plus Technik-/Lagergeschoss sowie
  • eine Mitarbeiterlounge im Erdgeschoss.

Lage des Objektes:

  • Südosten von Weiterstadt, angrenzend an die Autobahn 5, die eine Hauptverkehrsachse in Nord-Süd-Richtung in Deutschland darstellt
column 1 column 2
Gesamtinvestitionsvolumen 29.850.000 Euro (ursprünglich, ohne Agio)
Davon Eigenkapital 16.350.000 Euro
Fonds- und Assetmanager Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH
Anlegerbetreuung Paribus Treuhand Dienstleistung GmbH

Immobiliendaten zum 31. Dezember 2018

Automobilzentrale Rhein-Main

column 1 column 2
Objektart Bürogebäude mit Lagerräumen und Parkhaus
Standort Max-Planck-Straße 3–5, 64331 Weiterstadt
Baujahr 2011
Grundstücksfläche Rund 13.247 m²
Gesamtmietfläche Gebäude mit rund 11.064 m² vermietbarer Fläche
300 Pkw-Stellplätze (Parkhaus)
224 Pkw-Stellplätze (Außenbereich)
Mieter ŠKODA AUTO Deutschland GmbH mit rund 69,1 % der Mietfläche
SEAT Deutschland GmbH mit rund 30,9 % der Mietfläche

Galerie

Automobilzentrale Rhein-Main - Außenansicht seitlich
Automobilzentrale Rhein-Main - Außenansicht Teilgebäude
Automobilzentrale Rhein-Main - Eingangsbereich
Automobilzentrale Rhein-Main - Außenansicht mit Eingängen und Stehlen

Standort

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ansprechpartner

Sie haben eine Frage zu diesem Fonds? Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen.