| Pressemitteilungen

Paribus Büro- und Verwaltungsgebäude "Kreisverwaltung Pinneberg" ist ausplatziert

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital GmbH hat den geschlossenen Immobilienfonds Paribus Büro- und Verwaltungsgebäude „Kreisverwaltung Pinneberg“ (Paribus Renditefonds XVII GmbH & Co. KG) ausplatziert. Der Fonds, für den Paribus Capital ein Eigenkapital in Höhe von 15,5 Millionen Euro eingesammelt hat, investiert in ein Büro- und Verwaltungsgebäude in nutzergerechter Lage in der Metropolregion Hamburg. Das vollständig vermietete Gebäude wurde bereits im September 2011 vom Hauptmieter, der Kreisverwaltung Pinneberg, bezogen. Für das Objekt sind Mietverträge mit kommunalen beziehungsweise staatlichen Mietern über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren abgeschlossen.

… mehr

| Pressemitteilungen

Paribus Hochschulportfolio Bayern - Geplantes Platzierungsvolumen in nur zwei Monaten erreicht

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital GmbH hat nur etwas mehr als acht Wochen nach dem offiziellen Vertriebsstart des Paribus Hochschulportfolios Bayern (Paribus Renditefonds XVIII GmbH & Co. KG) das geplante Kommanditkapital in Höhe von 32,6 Millionen Euro eingesammelt. Der geschlossene Immobilienfonds investiert in zwei Hochschulneubauten in Bamberg und Coburg. Es besteht jetzt die Option, das Fondsportfolio um einen Mensa-Neubau in Coburg zu erweitern. Die beigetretenen Anleger werden im Rahmen eines Beschlussfassungsverfahrens über eine entsprechende Kapitalerhöhung entscheiden.

… mehr

| Pressemitteilungen

Volles Haus - Immobilie des Paribus Renditefonds XVII vollständig langfristig kommunal vermietet

Hundertprozentige Einnahmesicherheit kann kein Immobilienfonds garantieren, aber Ausfallrisiken lassen sich minimieren – durch eine solide Kalkulation und die richtigen Mieter. Beim Paribus Büro- und Verwaltungsgebäude „Kreisverwaltung Pinneberg“ (Renditefonds XVII GmbH & Co. KG) sorgen kommunale Mieter für feste Mieteinkünfte über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren. Die Kreisverwaltung Pinneberg ist hier bereits im September 2011 eingezogen. Nun konnte auch die verbleibende Restfläche vermietet werden: Hier ziehen noch in diesem Jahr das Land Schleswig-Holstein sowie eine kommunal getragene Abrechnungsgesellschaft ein. Damit ist das Objekt zu 100 % vermietet.

… mehr

| Pressemitteilungen

Aufgestockt: 16 weitere Lokomotiven für das Paribus Rail Portfolio II

Das Assetmanagement des Paribus Rail Portfolios II hat die Lokflotte des geschlossenen Eisenbahnfonds um 16 weitere Lokomotiven aufgestockt. Das Portfolio umfasst nun insgesamt 34 neue und gebrauchte Diesel- und Elektrolokomotiven. Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital reagierte damit einerseits auf die anhaltend positive Entwicklung im Schienengüterverkehr in Deutschland. Andererseits ermöglicht die hohe Nachfrage von Anlegern nach einer ökologisch wie ökonomisch sinnvollen Kapitalanlage in Sachwerte den weiteren Ausbau der Lokflotte. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Paribus Ship Portfolio nach erfolgreicher Platzierung geschlossen

Paribus Capital hat die Platzierung seines Paribus Ship Portfolios (Renditefonds X GmbH & Co. KG) zum 31. Dezember 2011 beendet und den Fonds geschlossen. Das Hamburger Emissionshaus hat insgesamt knapp 5 Millionen Euro für den Schiffsfonds bei Anlegern eingeworben. Rund drei Millionen Euro davon sind bereits in ein gut diversifiziertes Portfolio aus 17 modernen Schiffen investiert, das eine gute Entwicklung der Kapitalanlage erwarten lässt. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Arbeitstiere vor der Kamera: Im neuen Railfilm der Paribus Capital spielen schwere Lokomotiven die Hauptrolle

Soviel Aufmerksamkeit wird ihnen selten zuteil: Bei den Dreharbeiten des Films „Die Paribus Rail Portfolios – und die Rendite fährt mit“ standen die schweren Diesellokomotiven der Lokflotte der gleichnamigen Eisenbahnfonds des Hamburger Emissionshauses Paribus Capital im Kameralicht. Die Assetklasse Rail wird hier zum ersten Mal im Filmformat vorgestellt. Anleger, Investoren und Bahninteressierte erhalten auf anschauliche Weise fundierte Informationen rund um den Gütertransport auf der Schiene und erfahren, warum sich das Investment in den Schienengüterverkehr lohnt. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Alle Fonds leisteten 2011 hervorragende Auszahlungen

• Paribus Capital unter Top Ten der größten Anbieter geschlossener Beteiligungsmodelle für institutionelle Investoren

• Rund 11 Prozent der Anleger von Paribus Capital haben ihre Beteiligung entweder erhöht oder mindestens zwei oder drei verschiedene Fonds gezeichnet

• Alle Publikumsfonds leisteten 2011 hervorragende Auszahlungen an die Anleger 

… mehr

| Pressemitteilungen

Vertriebsstart Paribus Hochschulportfolio Bayern

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital startet in den Vertrieb seines neuen geschlossenen Immobilienfonds Paribus Hochschulportfolio Bayern (Paribus Renditefonds XVIII GmbH & Co. KG). Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Freigabe erteilt. Der Fonds investiert in zwei Neubauten der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Coburg. Für eine hohe Einnahmesicherheit beider Objekte sorgen langfristige Mietverträge von bis zu 15 Jahren zuzüglich Verlängerungsoptionen, die überwiegend mit dem Freistaat Bayern geschlossen wurden. Der Fonds folgt dem bewährten Konzept der Paribus Capital, solide kalkulierte Sachwertanlagen für risikobewusste Anleger und Investoren zu entwickeln.

… mehr