| Pressemitteilungen

Aufgestockt: 16 weitere Lokomotiven für das Paribus Rail Portfolio II

Das Assetmanagement des Paribus Rail Portfolios II hat die Lokflotte des geschlossenen Eisenbahnfonds um 16 weitere Lokomotiven aufgestockt. Das Portfolio umfasst nun insgesamt 34 neue und gebrauchte Diesel- und Elektrolokomotiven. Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital reagierte damit einerseits auf die anhaltend positive Entwicklung im Schienengüterverkehr in Deutschland. Andererseits ermöglicht die hohe Nachfrage von Anlegern nach einer ökologisch wie ökonomisch sinnvollen Kapitalanlage in Sachwerte den weiteren Ausbau der Lokflotte. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Paribus Ship Portfolio nach erfolgreicher Platzierung geschlossen

Paribus Capital hat die Platzierung seines Paribus Ship Portfolios (Renditefonds X GmbH & Co. KG) zum 31. Dezember 2011 beendet und den Fonds geschlossen. Das Hamburger Emissionshaus hat insgesamt knapp 5 Millionen Euro für den Schiffsfonds bei Anlegern eingeworben. Rund drei Millionen Euro davon sind bereits in ein gut diversifiziertes Portfolio aus 17 modernen Schiffen investiert, das eine gute Entwicklung der Kapitalanlage erwarten lässt. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Arbeitstiere vor der Kamera: Im neuen Railfilm der Paribus Capital spielen schwere Lokomotiven die Hauptrolle

Soviel Aufmerksamkeit wird ihnen selten zuteil: Bei den Dreharbeiten des Films „Die Paribus Rail Portfolios – und die Rendite fährt mit“ standen die schweren Diesellokomotiven der Lokflotte der gleichnamigen Eisenbahnfonds des Hamburger Emissionshauses Paribus Capital im Kameralicht. Die Assetklasse Rail wird hier zum ersten Mal im Filmformat vorgestellt. Anleger, Investoren und Bahninteressierte erhalten auf anschauliche Weise fundierte Informationen rund um den Gütertransport auf der Schiene und erfahren, warum sich das Investment in den Schienengüterverkehr lohnt. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Alle Fonds leisteten 2011 hervorragende Auszahlungen

• Paribus Capital unter Top Ten der größten Anbieter geschlossener Beteiligungsmodelle für institutionelle Investoren

• Rund 11 Prozent der Anleger von Paribus Capital haben ihre Beteiligung entweder erhöht oder mindestens zwei oder drei verschiedene Fonds gezeichnet

• Alle Publikumsfonds leisteten 2011 hervorragende Auszahlungen an die Anleger 

… mehr

| Pressemitteilungen

Vertriebsstart Paribus Hochschulportfolio Bayern

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital startet in den Vertrieb seines neuen geschlossenen Immobilienfonds Paribus Hochschulportfolio Bayern (Paribus Renditefonds XVIII GmbH & Co. KG). Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Freigabe erteilt. Der Fonds investiert in zwei Neubauten der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Coburg. Für eine hohe Einnahmesicherheit beider Objekte sorgen langfristige Mietverträge von bis zu 15 Jahren zuzüglich Verlängerungsoptionen, die überwiegend mit dem Freistaat Bayern geschlossen wurden. Der Fonds folgt dem bewährten Konzept der Paribus Capital, solide kalkulierte Sachwertanlagen für risikobewusste Anleger und Investoren zu entwickeln.

… mehr

| Pressemitteilungen

Paribus Rail Portfolio II - Aufstockung des Kommanditkapitals um bis zu 20 Millionen Euro

Das Hamburger Emissionshaus Paribus Capital reagiert auf die hohe, anhaltende Nachfrage der Anleger: Das Kommanditkapital des Paribus Rail Portfolios II wird um bis zu 20 Millionen Euro auf 52,4 Millionen Euro erhöht. Gleichzeitig wird die Zeichnungsfrist für Anleger bis zum 31. Dezember 2012 verlängert. Der geschlossene Fonds investiert in ein Portfolio aus Lokomotiven und bietet Anlegern so Zugang zu einem ökonomisch sinnvollen Sachwert mit attraktiver Zukunftsperspektive. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Solide Kalkulation und durchdachte Exit-Strategie zeichnen Core-Objekt aus

„Wir definieren den Begriff Core-Objekt vor allem über eine solide Kalkulation und eine durchdachte Exit-Strategie“, erklärt Thomas Böcher, Geschäftsführer des Hamburger Emissionshauses Paribus Capital GmbH. „Wohlklingende Standorte in inländischen oder internationalen Metropolen allein nützen dem Anleger wenig, wenn am Ende die Kalkulation insgesamt nicht schlüssig ist.“ Das Fondsobjekt der Paribus Renditefonds XVII GmbH & Co. KG, die neue Kreisverwaltung Pinneberg, ist ein Core-Objekt, wie es Paribus Capital definiert. Die langfristige Vermietung sowie der kommunale Mieter sind nur zwei Kriterien. Ebenso stimmen auch die Bedingungen für einen erfolgreichen Verkauf am Ende der Fondslaufzeit und bieten eine Investmentqualität, die das Analysehaus Scope mit dem Rating A- bestätigt. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Assetklasse Immobilie - Geschlossene Fonds zeichnen sich als Zugang aus

Die unsichere gesamtwirtschaftliche Situation bringt die Aktienmärkte ins Schwanken – ein Graus für viele Anleger. Sind sie doch auf der Suche nach sicheren und stabilen Erträgen. Als Alternative hat sich die Assetklasse Immobilie herauskristallisiert. Doch welche Anlageform eignet sich für den Privatanleger? Geschlossene Fonds zeigen transparente Strukturen und binden weniger Kapital als ein Direktinvestment. Solide kalkuliert können sie dem Anleger nicht nur stabile, sondern auch attraktive Erträge liefern. Bei der Fondsauswahl gilt jedoch: Jedes Angebot ist im Detail zu prüfen.

Lesen Sie weiter im Marktkommentar. 

… mehr

| Pressemitteilungen

BSH eröffnet neues Technologiezentrum Wäschepflege in Berlin

Unter dem Motto „Zukunft nachhaltig gestalten“ hat die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH gemeinsam mit ihren Partnern Paribus Capital GmbH, DRC Deutsche RealCorp GmbH & Co. KG und der Witte Projektmanagement GmbH heute in Berlin ihr neues Technologiezentrum Wäschepflege eröffnet. Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, war unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft, als mit einer symbolischen Schlüsselübergabe das Technologiezentrum offiziell übergeben wurde. Das Gebäude mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro wurde von der Paribus Capital GmbH nach den neuesten ökologischen Erkenntnissen des ‚Green Building‘ geplant und gebaut. 

… mehr

| Pressemitteilungen

Vertriebsstart für Paribus Immobilienfonds mit 25-jährigem Mietvertrag

Der geschlossene Immobilienfonds Paribus Büro- und Verwaltungsgebäude „Kreisverwaltung Pinneberg“ hat die Freigabe der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten. Zu den Highlights des Fonds zählt ein bis 2036 laufender Mietvertrag mit einem kommunalen Mieter. Darüber hinaus punktet die derzeit umfangreich modernisierte Büroimmobilie durch ihren Standort in der wirtschaftsstarken Metropolregion Hamburg. Mit bewährtem Konzept und einer soliden Kalkulation spricht Paribus den sachwertorientierten und insbesondere risikobewussten Anleger an. 

… mehr