16. Oktober 2013:
Paribus Capital erhält Deutschen BeteiligungsPreis 2013

Die Redaktion des Fachmagazins Beteiligungsreport verleiht Paribus Capital für die Eisenbahnfonds Paribus Rail Portfolio in der Kategorie „Transparenz und Anlegerorientierung“ den Deutschen BeteiligungsPreis 2013.

Mehr dazu unter:
 >> beteiligungsreport.de <<

 

Juni 2013: FondsMedia Benchmark Report Real Estate 2013
- Paribus Capital ist Top 10-Performer

Der aktuelle Benchmark Report Real Estate 2013 von FondsMedia hat ermittelt, dass Paribus Capital zu den Top 10-Performern zählt.

 "Paribus Capital zählt zu den wenigen Emissionshäusern von Immobilienfonds, die ihre Benchmark übertreffen. Gemessen am Investitionsvolumen schaffen es 73 % der 34 ausgewerteten Immobilienportfolios nicht, die jeweilige Benchmark zu übertreffen.

Mit einer relativen Outperformance von rund 17 % zählt Paribus Capital zu den Top 10-Performern der Emissionshäuser für Immobilienfonds."

FondsMedia "Benchmark Report Real Estate 2013":
Paribus Capital Top 10-Performer (Juni 2013)

 

9. Juni 2013: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) empfiehlt Paribus Capital bei geschlossenen Immobilienfonds mit Langzeitmietern

Die FAS vom 9. Juni 2013 führt im Artikel „Mit kleinem Geld an großen Projekten verdienen“ aus, dass sich mit unternehmerischen Beteiligungen durchaus Geld verdienen lassen. Vorausgesetzt, der Anleger entscheidet sich für den richtigen – und richtig kalkulierten – Fonds. Die im Schnitt erfolgreichsten Fonds finde man bei den Immobilienbeteiligungen, schreibt die FAS: „Nur sechs von 100 Fonds bescherten Anlegern bisher Verluste.“ Der Grund (und der Trend): „Die Fondsinitiatoren gehen oft sehr langfristige Verträge mit Mietern ein, das sorgt für konstante Einnahmen. ... Anbieter, die bisher positiv auffielen, waren zum Beispiel Realis, Jamestown, Paribus und DWS.“

Quelle: Frankfurter Allgemeine
Sonntagszeitung, 9. Juni 2013, Seite 37

FAS-Sonderdruck „Geschlossene Fonds:
Hier können Anleger Gewinne einfahren“.

Immobilien:
Beste Aussichten mit Langzeitmietern (9. Juni 2013, Seite 37)